Regionalschule Altenholz

31. August 2011

 

Sehr geehrte Eltern,

 

viel ist derzeit über die unterrichtliche Situation in den Schulen unseres Landes, bedingt durch den jährlichen Abbau von über 300 Lehrerstellen, in der Presse zu lesen. Für die Regionalschule in Altenholz kann ich Ihnen bestätigen, dass wir die vorgesehene Stundentafel mit 29 bis 33 Stunden erfüllen, dabei jedoch über die Integrationsklassen hinaus keine weiteren Doppelbesetzungen vornehmen und insgesamt nur vier AG-Stunden aufweisen.

Zum Unterrichtsausfall: Sie können damit rechnen, dass im Durchschnitt von den 31 Wochenstunden tatsächlich 30 stattfinden werden, wie bereits in den vergangenen Jahren.

 

 

Im Lehrerkollegium begrüße ich zum Schuljahr 2011-12 ganz herzlich mit Frau Coordes und Frau Zabczyk zwei neue Lehrerinnen im Vorbereitungsdienst sowie die beiden, aus der Elternzeit zurück gekehrten Damen Frau Herrmann und Frau Wommelsdorf.

 

 

In den Sommerferien hat unser Schulträger, die Gemeinde Altenholz, einige Räume renoviert bzw. modernisiert: Der Computerraum im Fachraumtrakt hat neue Stühle, neue Farbe, einen neune Bodenbelag und einen fest installierten Beamer erhalten. Dazu hat das Justizministerium gebrauchte, fünf Jahre alte Geräte gestiftet, die in den vergangenen Tagen durch Herrn Tofaute, dem neuen Systemkoordinator der Gemeinde Altenholz, in einem Netzwerk miteinander verbunden. Es ist zwar noch nicht alles endgültig fertig, jedoch können die Klassen den Raum wieder nutzen.

 

 

Die Jungen- und Mädchen-Toiletten, welche sich direkt am Schulhof befinden, werden derzeit komplett saniert, hierbei werden ca. 35.000 € für Fliesen, und sanitäre Anlagen ausgegeben. Die   engagierten Mädchen und Jungen der Schülervertretung haben im vergangenen Jahr auf die Renovierungsbedürftigkeit dieser Räume hingewiesen und vom Bürgermeister die feste Zusage erhalten, dass dies im Jahr 2011 geschehen werde.

 

 

Ich mache Sie auf folgende schulrechtliche Veränderungen aufmerksam:

 

a)      Es gibt keinen automatischen Aufstieg von Klasse 9 in Klasse 10 (im Bildungsgang Realschule) mehr: Dazu bedarf es nun eines Versetzungsbeschlusses. Versetzt werden alle Schüler/innen, die maximal eine „5“ aufweisen.

 

b)      Wer (dann) die 9. Klasse im Bildungsgang Realschule wiederholt, wird am Ende der Klasse zur Teilnahme an der Hauptschulabschlussprüfung verpflichtet. Für alle anderen „R“-Schüler/innen entfällt diese bisherige prophylaktische Prüfung.

 

 

c)      Für den Aufstieg von 7 nach 8 bzw. von 8 nach 9 gilt nunmehr: Die Zeugniskonferenz kann einen Vorbehalt aussprechen, der zum Ende des kommenden Halbjahres überprüft wird. Bei weiteren schlechten Noten wiederholt dann ggf. der/die Schüler/in oder wechselt den Bildungsgang, sofern bereits ein Schuljahr wiederholt wurde.

 

Nachlesen können Sie die neuen Bestimmungen unter dem Bildungsportal

Schleswig-Holstein – Bildungsportal-Service-Schulrecht .

 

 

Termine

 

 

Mo, 5. Sept.               Schulentwicklungstag (unterrichtsfrei für alle Schüler/innen)

 

17.00 Uhr       Der Schulausschuss tagt in öffentlicher Sitzung zum Thema „Schulsozialarbeit“. (Ratsaal)

 

Do, 8. Sept.                19.00 Uhr Elternabend 5

 

Fr, 16. Sept.                Bundesjugendspiele

in Klausdorf

                                   (Bei schlechtem Wetter

eine Woche später)

 

Di, 27. Sept.               19.30 Uhr                                                      Schulelternbeirats-

versammlung

 

Do, 29. Sept.              19.00 Uhr                                                      Jahreshauptver-

sammlung

Förderverein

 

Aus dem Archiv: Bundesjugendspiele 2006

 

                                                                                        10. – 22. Oktober             Herbstferien

 

Do, 3. Nov.                Methodentag

 

Mo, 7. Nov.                19.00 Uhr       Schulkonferenz

 

Für die Urlaubsplanung:

 

Die beweglichen Ferientage 2012 liegen in der Himmelfahrtswoche, d.h. Ihre Kinder haben vom Sa, 12. bis So, 20 Mai keinen Unterricht.

 

 

Ich wünsche uns allen ein erfolgreiches und angenehmes Schuljahr 2011-12 !

 

 

                                                                                  Th. Haß

 

Schulleiter