Regionalschule Altenholz

Der  Schulleiter

Sehr geehrte Eltern,

 

wieder einmal ist die Schleswig-Holsteinische Schullandschaft in Bewegung geraten; das Bildungsministerium hat bekannt gegeben, dass in Zukunft neben dem Gymnasium nur noch die Gemeinschaftsschule existieren wird. Sämtliche Regionalschulen des Landes, also auch wir in Altenholz, werden sich also demnächst konzeptionell verändern müssen.

Dabei werden wir jedoch nichts überstürzen, sondern allmählich mit der konzeptionellen Planung beginnen. Die Lehrerkonferenz hat dazu eine „Denkfabrik“ einberufen, die gleich zum Anfang des neuen Jahres erste Ideen entwickeln darf. Diese werden wir im März auf einem weiteren Schulentwicklungstag konkretisieren und anschließend mit dem Schulelternbeirat diskutieren, bevor die Schulkonferenz darüber befindet.

Als Schulleiter einer tollen Schule steht für mich fest, dass wir all das Positive, das wir in den letzten Jahren in unserer Regionalschule entwickelt und umgesetzt haben (und das ist eine ganze Menge!), möglichst „hinüber retten“ wollen. So kann es uns vielleicht gelingen, verbindliche Klassenverbände und die Profilklassen zu erhalten. Hier müssen wir vor allem die Diskussionen und die neue gesetzliche Lage abwarten. Ich werde Sie laufend weiter darüber informieren.

 

Eine tolle Schule sind wir auch aufgrund des Engagements der Eltern und der Schüler/innen. Dieses zeigte sich bei mehreren Spendenaktionen:

 

Vor den Herbstferien konnten wir einen großartigen Sponsorenlauf erleben. Die Mädchen und Jungen aus allen Klassen nahmen mit großer Freude und mit viel Ergeiz daran teil: Sie liefen Runde für Runde und wollten gar nicht aufhören. Nach 90 min hatten wir den Lauf endgültig beendet, obwohl etliche gern noch weitermachen wollten. Für die Lehrkräfte und einige Eltern war es eine ebenso große Freude, die Begeisterung der Kinder und Jugendlichen zu spüren. Wir konnten somit einen lebendigen Lauftag  mit  einem  sensationellen  Ergebnis  erleben: 

 

Unser WPU „Darstellendes Spiel“ mit der Schlagerrevue am 1. Okt. 2012

 

Für  unser  Nachmittagsprogramm  RAMONA kamen insgesamt über 5211,- € zusammen. Dieses Geld werden wir –auch in Absprache mit dem gewählten Schulelternbeirat- für weitere Ausstattungen im Sinne Ihrer zu betreuenden Kinder verwenden.

 

Bei der Erntedankfeier am letzten Tag vor den Herbstferien, die mir aufgrund der vielfältigen Beiträge und der ruhigen Atmosphäre in diesem Jahr besonders gut gefiel, gab es ebenso eine Spendensammlung. Der Gesamterlös von 379,- € kam den Flutopfern aus der Region Hikkaduwa, Sri Lanka, zu Gute.

 

Das diesjährige Spendenfrühstück, das alle Klassen mit Hilfe der von Ihnen, liebe Eltern, gespendeten Lebensmittel traditionell durchführten, erbrachte einen weiteren Erlös von 782,- € für unsere RAMONA.

 

Für die Unterstützung, die Sie in unterschiedlicher Art und Weise erbracht haben, danke ich Ihnen an dieser Stelle recht herzlich. Der Dank gilt auch den vielen ehrenamtlich Tätigen, welche unser Schulleben als Lesepaten, Hausaufgabenbetreuer, Frühstücksmacher usw. bereichern.

 

 

Die gerade hinter uns liegenden Tage waren noch einmal sehr lebhaft, denn in der letzten Schulwoche präsentierten die neunten Klassen gruppenweise ihre Projektpräsentationen, die als Teil der Abschlussprüfungen eine große Bedeutung haben. Dies führte in einigen Klassen zu veränderten Stundenplänen. Ich bitte hierbei (nachträglich) um Verständnis, wenn die eine oder andere Stunde ausgefallen sein sollte, weil die Lehrkräfte als Mitglieder im Prüfungskomitee benötigt wurden.

 

Im Namen des ganzen Kollegiums wünsche ich Ihnen und Ihren Familien an dieser Stelle bereits ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2013!

 

                   gez. Th. Haß             

                     Schulleiter

                                                                  

Termine:

 

Do, 13. Dez.    Lesewettbewerb Jahrgang 6

 

Mo, 17. Dez – Mi, 19. Dez.     Präsentationen der Projektprüfungen Jahrgang 9

Do, 20. Dez.                           Vorstellung einiger Präsentationen vor Jahrgang8

 

Fr, 21. Dez.     Die Weihnachtsferien beginnen nach der 4. Schulstunde

 

Mo, 7. Jan.      Erster Unterrichtstag nach Plan

 

Mo, 14. Jan.    Zeugniskonferenzen    5b, 5c, 6a, 6b, 8a, 8d, 9a, 9d, 10a, 10b

Di, 15. Jan.     Zeugniskonferenzen    5a, 7N, 7B, 7F, 8b, 8c, 9b, 9c, 9+

 

Di, 22. Jan.     Spieleturnier 5/6    (mit dem Gymnasium)

Mi, 23. Jan.     Spieleturnier 9/10 (mit dem Gymnasium)

Do, 24. Jan.    Spieleturnier 7/8  (mit dem Gymnasium)

 

Fr, 25. Jan.     Halbjahrszeugnisse (Unterrichtsschluss nach der 4. Stunde)

 

Mo, 28. Jan.    Schulentwicklungstag (Unterrichtsfrei für alle Schüler/innen)

 

Do, 7. Feb.      18.00 Uhr  Informationsabend für die neuen Fünftklässler

 

Mo, 18. Feb.   Methodentag Jahrgang 5 und 7

Di, 19. Feb.     Methodentag Jahrgang 6 und 8

Mi, 20. Feb.    Methodentag Jahrgang 9

 

Fr, 22. Feb.     VERA 8 Deutsch

Do, 28. Feb.    VERA 8 Mathematik