Logo_RZ_4c

 

                                                                                  Info-Brief des Schulleiters vom 14. Sept. 2015

 

Sehr geehrte Eltern,

 

das neue Schuljahr hat Neuerungen mit sich gebracht, zu denen auch neue Gesichter gehören:

Nachdem Frau Hoppe und Frau Greyner uns nach ihren bestandenen Prüfungen zum Juli verlassen mussten, dürfen wir nun drei neue Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst begrüßen: Frau Nahmens, Frau Yalda und Herrn Gadau. Wir freuen uns jedes Mal wieder über neue „Referendare“, die mit ihren Ideen für eine Bereicherung des Unterrichts sorgen. Ihnen ein herzliches Willkommen.

IMG_20150911_105022

Ein „Welcome back“ gilt Frau Herrmann und Herrn Abelmann, die uns nach ihren Beurlaubungen wieder zur Verfügung stehen, nachdem Frau Hoffmann zum Ende des letzten Jahres auf eigenen Wunsch ausschied. Ich habe Frau Hoffmann an ihrem letzten Schultag für ihr Engagement besonders für den Frankreich-Austausch unseren herzlichen Dank ausgesprochen. Über 30 Jahre lang hat sie für eine lebendigen gestalteten Französisch-Unterricht mit Spracherlebnissen vor Ort gesorgt. Solch ein Einsatz ist nicht selbstverständlich und verdient unseren besonderen Respekt.

 

Willkommen sagen wir auch all jenen, die in diesen Wochen aus Kriegsgebieten zu uns kommen und unsere dringende Hilfe benötigen. Mittlerweile erhalten 17 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren aus den verschiedensten Regionen (Irak, Syrien, Afganistan,..) täglich drei Stunden Deutsch-Unterricht in der sogenannten Basisstufe. Das ist kein einfacher Unterricht, da jeder Mensch mit anderen Hintergründen zu uns kommt. Der eine war noch nie in einer Schule, der nächste kennt unsere Schriftzeichen nicht, die nächste kann gut arabisch, jedoch weder deutsch noch englisch, während ein weiterer bereits fünf Jahre auf dem Gymnasium verbracht hat. Dies alles in ein und demselben Unterricht anzupacken, ist eine Meisterleistung unserer Deutsch-Fachkräfte. Allem voran erwähne ich hier dankend als Organisatorin für den Bereich DaZ (Deutsch als Zweitsprache) Frau Wommelsdorf, die wirklich jedes einzelne DaZ-Kind kennt und jeweils individuelle Stundenpläne ausarbeitet. Über die besagten Deutschstunden hinaus nehmen diese 17 Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Klassen stundenweise (teilintegrativ) am normalen Unterricht teil.

Darüber hinaus haben an unserer Schule weitere neun Schüler/innen einen Anspruch auf zusätzliche Förderung in der deutschen Sprache. In der sogenannten Aufbaustufe erhalten sie diesen zusätzlichen Sprachunterricht  jeweils einmal wöchentlich.

Für diese DaZ-Maßnahmen wurden uns zusätzliche Lehrerstunden vom Schulamt zugewiesen.

 

Generell ist die Versorgung von Lehrerstunden in diesem Schuljahr so gut, dass wir die sog. Kontingentstundentafel voll erfüllen können. Die Stundenpläne Ihrer Kinder sind voll, alle vorgesehenen Fächer werden unterrichtet.

 

IMG_20150911_105911

Auf Initiative der Klasse 8F von Frau Höckendorff hat die Religionsfachkonferenz kurzfristig beschlossen, statt der traditionellen Dankesfeier einen Benefiz-Flohmarkt zu veranstalten. Wir laden alle Eltern, Freunde, Nachbarn, Schüler/Innen der anderen Schulen ein, am Freitag, 9. Oktober nach dem Unterricht kräftig zu schmökern und zu ramschen, um den Erlös für die Flüchtlingshilfe zu spenden. Dazu erfolgen in Kürze genauere Informationen – nach Absprache in der kommenden Lehrerkonferenz..

 

Die wichtigsten Termine der nächsten Zeit:

 

Mi, 16. Sept.   19.00   Elternversammlung der 9. Klassen (zunächst gemeinsam, dann einzeln)

 

Do, 24. Sept.  19.00   Elternversammlungen der Klassen 5 und 7 (Einladung folgt)

Fr, 9. Okt.       12.00 – 15.00 Benefiz-Flohmarkt

IMG_20150911_110408

18.-31. Okt.                Herbstferien

 

Mo, 2. Nov.    Schulentwicklungstag (unterrichtsfrei für alle

                        Schüler/innen, dadurch verlängern sich

die Herbstferien praktisch um einen Tag)

 

Fr, 6. Nov.      11.00   Ausbildungsforum in der Sporthalle

 

Di, 10. Nov.    19.00   Schulkonferenz

 

Mo, 16. Nov.  16.00–19.00 Elternsprechtag

 

Mo, 7. Dez.     15.00-17.00 Weihnachtskaffee für Eltern und

Schüler/Innen aus 5 und 6

 

Fr, 18. Dez.     Unterrichtsschluss nach der 4. Stunde

 

21. Dez – 6. Jan.        Weihnachtsferien

 

Mo, 18. / Di, 19. Jan.  Zeugniskonferenzen

Fr, 29. Jan       Unterrichtsschluss nach der 4. Stunde incl. Zeugnisvergabe

 

Zum Vormerken:

4. Mai  beweglicher Ferientag (somit langes, freies Himmelfahrtswochenende bis 8. Mai)

 

Die eingefügten Fotos zeigen die tolle Stimmung beim Lauftag am 11. September. Trotz des Regens waren die Schüler/innen mit Engagement und Ausdauer dabei. Vielen Dank an die Sportfachschaft unter der Leitung von Herrn Dostall, der diese Veranstaltung zum ersten Mal auch für die benachbarte Grundschule organisiert und durchgeführt hat.

 

Ich wünsche uns allen ein gutes, erfolgreiches Schuljahr 2015-16!

 

                                                                                                                                 Schulleiter