Logo neu 1

  

         

        

                                

 

Jahreshauptversammlung 2015                                 

Datum                                                 04.11.2015
Ort                                                       
Gemeinschaftsschule Altenholz, Sitzungszimmer
Beginn                                               
19.00 Uhr
Ende                                                   
20.40 Uhr
Versammlungsleiterin                
Frau Beyer
Protokollführer                              
Herr Hoeltje

TOP 1                    Begrüßung der Teilnehmer                                                                                              Frau Beyer
                               + Die 1. Vorsitzende, Frau Beyer, begrüßt alle anwesenden Teilnehmer

TOP 2                    Feststellen der Beschlussfähigkeit                                                                               Frau Beyer
                              
+ 9 Mitglieder sind zur Jahreshauptversammlung erschienen
                               + die Jahreshauptversammlung wurde satzungsgemäß einberufen
                               + die Versammlung ist beschlussfähig

TOP 3                    Genehmigung der Tagesordnung
                               + Die Tagesordnung wurde einstimmig genehmigt

TOP 4                    Bericht des Vorstandes (Kassenwart)                                                                    Herr Domdey
                               + Vorstellung Kassenbericht 2014/2015
                               + Bericht über Einnahmen / Ausgaben
                               + Bericht zum Kassenstand (Gegenüberstellung Einnahmen/Ausnahmen)
                              

                               Ausgaben in 2014 (Auszug):
                               + 60 x Schülerhefte für 5. Klassen                                                             180,00 Euro
                               + 15 x CD-Player                                                                                                675,00 Euro
                               + Baumaterial für Bankgruppe Schulhof                                                 365,00 Euro
                               + Bezuschussung von Klassenfahrten                                                     700,00 Euro
                               + Bezuschussung Noerfahrt                                                                        100,00 Euro

                               Ausgaben in 2015 (Auszug):
                               + Verstärkeranlage mit Lautsprechern für Außeneinsatz                            1.050,00 Euro
                               + Bezuschussung von Klassenfahrten                                                     500,00 Euro
                               + Bezuschussung Noerfahrt                                                                        100,00 Euro

                               Anmerkung 1. Vorsitzende/Kassenführer:                                 Frau Beyer / Herr Domdey
                Die der Schule genehmigte Beschaffung von 2 Fußballtoren, sowie der Bau von Sitzgelegen-
                heiten zur Pausenhofgestaltung (365,00 Euro) wurde bis dato noch immer NICHT vollum-
                fänglich genutzt und abgerufen. Es steht noch immer ein Restbetrag i.H.v. 635,00 Euro zur
                Verfügung. Bitte an Schulleitung diesen Vorgang im Sinne der Schüler zum Abschluss zu
                bringen.             

TOP 5                    Bericht des 1. Kassenprüfers                                                                                   Herr Hoeltje                                     + Die Kassenführung wurde am 04.01.2015 für das Geschäftsjahr 2014 durch die
                                   Kassenprüfer geprüft
                                + Prüfergebnis: KEINE Beanstandungen
                                 
                               Die Kasse wurde, wie auch in den vergangenen Jahren, sehr sauber und ordnungsgemäß
                               geführt.
                               Dank an Herrn Domdey für die noch immer sehr engagierte und langjährige Führung
                               seines Amtes.

TOP 6                    Entlastung des Vorstandes                                                                                          Herr Hoeltje                                 + Auf Antrag des Kassenprüfers, Herrn Hoeltje, wird der Vorstand nach Ablauf von 2 Jahren
                                  * Einstimmig entlastet.
                                 

TOP 7                    Neuwahlen des Vorstandes                                                                                        Herr Hoeltje
                               + Auf Antrag von Herrn Hoeltje, werden Vorschläge zur Neubesetzung des Vorstandes
                                  aus dem Plenum wie folgt geäußert:
                                  * 1. Vorsitzende:          Frau Thomsen
                                  * 2. Vorsitzende:          Frau Gehl
                                  * Kassenführer:            Herr Domdey
                                  * 1. Kassenprüfer:       Herr Nöldecke
                                  * 2. Kassenprüfer:       Frau Lorenzen

                                 Die Frage von Herrn Hoeltje, ob der vorgeschlagene Personenkreis sein Amt im Falle einer
                                 Wahl annehmen würden, beantworteten alle mit JA.
                                 * Abstimmung des vorgeschlagenen Personenkreises:
                                               + 4 x JA  / 5 x Enthaltungen

                                Frau Beyer beglückwünscht den neu gewählten Vorstand und wünscht ihm für die
                                nächsten 2 Jahre Amtszeit alles Gute

Der Schulleiter, Herr Hass, dankt dem „alten“ Vorstand für die gute und zielführende
                Zusammenarbeit der vergangenen 4 Jahre.

TOP 8                    Beratung und Beschluss über eine mögliche Auflösung der Fördergemeinschaft
                               + ENTFÄLLT


TOP 9                    Verwendung des Vermögens der Fördergemeinschaft im Falle einer Auflösung
                               + ENTFÄLLT

 


TOP 10                 Beschluss über die Namensänderung (Anpassung an den Schulnamen)             Frau Beyer
                               + Antrag durch 1. Vorsitzende auf Umbenennung der Fördergemeinschaft  von Regional-
                                  schule auf Gemeinschaftsschule Altenholz
                                  * Abstimmung: Einstimmig JA
                              
   * Umschreibung zur Kosteneinsparung in Verbindung mit gleichzeitiger Namensänderung
                                     des neu gewählten Vorstandes

TOP 11                 Beschluss über die Verwendung der Finanzen
                               + Antrag Frau Wulff
                                  * Bezuschussung der „Töpfer AG“ zur Beschaffung von erforderlichen Utensilien i.H.v.
                                     100,00 Euro
                                  * Abstimmung: Einstimmig JA

                               + Anträge seitens des Schulleiters, Herrn Hass
                                  * Antrag auf Beschaffung einer Systemkamera zur Dokumentation von schulischen
                                    Ereignissen/Vorhaben im Wert von 250,00 Euro und
                                  * Antrag auf Beschaffung einer Videokamera für den neu geschaffenen Kurs „Medien und
                                     Gestaltung“ in Höhe von 250,00 Euro
                                  * Abstimmung: Einstimmig JA (Beschaffung in Eigenverantwortung der Schule;
                                     Ggf. Beschaffung eines Gerätes, das beide Erfordernisse erfüllt.

TOP 11                 Verschiedenes
                               + Darstellung der derzeitigen Mitgliederliste mit prozentualer Auflistung der Klassen 5-10
                                               * Bitte über Schulleitung, die Notwendigkeit des Fördervereins den Lehrern, Eltern
                                                  und Schülern erneut zu verdeutlichen. 
                                                  Zuwendungen kommen letztendlich ALLEN zu Gute!

                               + Die Bezuschussung der Schulfahrten in Höhe von 500,00 Euro muss aus wirtschaftlichen
                                  Gründen, wie bereits mit Protokoll vom 11.11.2014 mit TOP 7  beschlossen, auch weiter-
                                  hin den fallenden Mitgliedsbeiträgen angepasst werden. Eine Erhöhung ist derzeit nicht
                                  möglich.
                                               * Auflage: Die Bezuschussung ist ausschließlich für Klassenfahrten anwendbar
                                               * Abstimmung: Einstimmig JA
                                              
                               + Frage des neuen 1. Kassenprüfers, Herrn Nöldecke an den Schulleiter, Herrn Hass
                                  * Bitte um kurze Gegenüberstellung/Erfahrungen der ermöglichten Bezuschussung von
                                   Klassenfahrten im Verhältnis zur tatsächlichen Antragstellung
                                  * Herr Hass: Häufung der Anträge von alleinerziehenden Elternteilen und Mehrkinder-
                                                        familien. Zugesagte Bezuschussung i.H.v. 500,00 Euro noch ausreichend.
                                              

Die 1. Vorsitzende, Frau Beyer, beendet die Jahreshauptversammlung um 20.40 Uhr.                      

im Original gezeichnet

                                                                                                                                              Hoeltje

Altenholz, den 06.11.2015                                                                          Protokollführer

Anwesende:
Frau Beyer
Frau Rebehn
Herr Domdey
Herr Hoeltje
Herr Nöldecke
Herr Engelhardt
Herr Haß
Frau Lorenzen
Frau Thomsen
Frau Krüger
Frau Gehl